7 C
Peking
Sonntag, September 27, 2020
Länder wie Bangladesch werden von synthetischem Rauschgift überschwemmt. Eine wirksame Strategie dagegen fehlt den Regierungen. Als Treffpunkt war ein Parkplatz vereinbart, ganz im Süden von Bangladesch, der hagere Mann kauerte neben einem Wagen, er sprang hektisch auf und sagte, man...
Indien hat mit heftigen Hitzewellen zu kämpfen, die bereits mehr als 100 Menschenleben gefordert haben. Experten warnen, dass Teile des Landes sowie des Nachbarstaates Bangladesch so heiß werden könnten, dass Menschen dort nicht mehr überlebensfähig sind. Manche Regionen Indiens haben...
Der südkoreanische Musiker Lee Seung-hyun ist in einen Sexskandal verwickelt. Das Verfahren hat eine Volksbewegung ausgelöst. Sie nannten ihn den Great Gatsby von Südkorea. Aus voller Bewunderung. Heute sagen sie ihm Verräter der Nation. Lee Seung-hyun, Künstlername Seungri, hat es...
Die Folgen der Regenzeit in Südasien sind verheerend: Erdrutsche, Überschwemmungen und einstürzende Häuser machen den Menschen zu schaffen. Die Zahl der Todesopfer steigt stetig. Heftiger Monsunregen und Gewitter haben am Wochenende in Südasien zahlreiche Überschwemmungen und Erdrutsche ausgelöst. Im Norden...
... und urbane Gärten im Nahen Osten als Überlebenstechnik Weltweit kontrolliert eine Hand voll multinationaler Konzerne wie Bayer, Syngenta und BASF mit Hybrid- bzw. Gen-Saatgut und Pestiziden den Saatgutmarkt und bringen tausende Kleinbauern in ihre Abhängigkeit. Es ist nur wenige Jahre...
Im Osten Chinas sind nach neuesten Angaben mehr als 30 Menschen durch den Taifun „Lekima“ ums Leben gekommen. Zahlreiche Menschen werden noch vermisst. Die Behörden bemühen sich mit Schlauchbooten, Bewohner aus den Hochwassergebieten zu bringen. Der Sturm hatte gestern das...
In Deutschland rauchen die Menschen heute weniger als früher – weltweit gesehen ist das aber nicht der Fall. Das haben Forscherinnen und Forscher festgestellt, die ein Abkommen der Weltgesundheitsorganisation evaluiert haben. 181 Staaten hatten die Übereinkunft seit dem Jahr 2003...
Die Monsunwinde in Südasien forderten in diesem Jahr schon mehr als 270 Todesopfer. Die extremen Regenfälle werden immer unberechenbarer. „Es regnet weiter und alles ist überschwemmt. Die Flüsse haben extremes Hochwasser und laufen über“, berichtet Geeta Lama von Save the...
Erst die Wirtschaft, dann die Welt: Ein neues Buch zeichnet nach, wie sich das weltweite Machtgefüge zugunsten des asiatischen Raums verschoben hat. BerlinDerzeit kann man sich vor Büchern über China kaum retten. Zu Recht – die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt...
Bei Bootsunglücken auf den Philippinen sind mindestens 25 Menschen ums Leben gekommen. Drei Schiffe seien bei stürmischem Wind und starkem Seegang gekentert, teilte die Küstenwache mit. Mehrere Passagiere würden noch vermisst. 62 hätten gerettet werden können.
0NachfolgerFolgen
14,700AbonnentenAbonnieren

Recent Posts

Alle Rechte vorbehalten.





...