Produktion und Exportmarkt von Grapefruits in Asien wächst

0
224
Grampefruits

 
 
 

Gemäß dem neusten IndexBox-Report ist die Grapefruit-Produktion in Asien um 6,4% gegenüber dem Vorjahr gestiegen und stand 2018 bei 7 Millionen Tonnen. Basierend auf den Zahlen 2018 ist die Grapefruit-Produktion gegenüber den Messzahlen von 2007 um 81,9% gestiegen. Die Einnahmen des Grapefruit-Marktes in Asien beliefen sich 2018 auf 6,4 Milliarden USD, eine Steigerung um 6,1% gegenüber dem Vorjahr. Die Zahl spiegelt die Gesamteinnahmen der Erzeuger und Importeure wider.

2018 stand die insgesamt geerntete Fläche bezüglich der Grapefruit-Produktion in Asien bei 220.000 ha, eine Steigerung um 3,7% gegenüber dem Vorjahr. Die geerntete Fläche ist mit einer durchschnittlichen Jahresrate von 2,8% von 2007 bis 2018 gestiegen. China (4,8 Millionen Tonnen) bleibt das größte Grapefruit konsumierende Land in Asien, das rund 72% des Gesamtkonsums ausmacht.

Das Land mit der größten Menge Grapefruit-Produktion war auch China (5 Millionen Tonnen), das für 71% der Gesamtproduktion verantwortlich ist. Zudem übersteigt die Grapefruit-Produktion in China die Zahlen, die von dem zweitgrößten Erzeuger der Region, Vietnam (598.000 Tonnen), verzeichnet wurden, um das Achtfache. Den dritten Platz in dieser Rangliste nimmt Indien (377.000 Tonnen) mit einem Anteil von 5,4% ein.

2018 belief sich die Menge an nach Asien importierten Grapefruits auf 272.000 Tonnen, eine Zunahme um 24% gegenüber dem Vorjahr. Im Allgemeinen zeigen die Grapefruit-Importe jedoch weiter ein relativ flaches Trendmuster an. Die bedeutendste Wachstumsrate wurde 2018 verzeichnet, als die Importe im Jahresvergleich um 24% gestiegen sind.

Exporte nach Asien

2018 belief sich die nach Asien exportierte Menge an Grapefruits auf 525.000 Tonnen, ein Anstieg um 21% gegenüber dem Vorjahr. Die Gesamtexportmengen ist mit einer durchschnittlichen Jahresrate von 5,6% gegenüber dem Zeitraum von 2007 bis 2018 gestiegen. 2018 waren China (211.000 Tonnen) und die Türkei (182.000 Tonnen) die wichtigsten Exporteure von Grapefruits in Asien, die zusammen fast 75% der Gesamtexporte verzeichneten. Darauf folgt mit Abstand Israel (88.000 Tonnen), das einen Anteil von 17% an den Gesamtexporten erreicht. China, Hongkong SAR (16.000 Tonnen) und Zypern (8.300 Tonnen) folgten mit großem Abstand zu den Führenden.