Thailand plant Bau eines eigenen Satelliten

0
469
untitled

Bangkok – Thailand erwägt einen Plan, um einen eigenen Satelliten zu bauen, damit es seine Erderkundungs- und Forschungsambitionen verfolgen kann.

Der Minister für Wissenschaft und Technologie, Suvit Maesincee, nahm an einem Treffen mit Führungskräften aller verwandten Büros unter der Aufsicht des Ministeriums teil, bei dem er einen Überblick über die Themen gab, die im Rahmen einer Besprechung des Kabinetts in dieser Woche in der Provinz Sukhothai diskutiert wurden.

Suvit sagte, das Kabinett bestrebe eine Mission, alle Regierungsinitiativen im Rahmen der „Pracharat-Politik“ umzusetzen, um Kinder und die Jugend des Landes zu mehr Interesse für Wissenschaft und Technologie zu inspirieren und fähige Menschen zu finden, die Thailand auf das 21. Jahrhundert vorbereiten.

Der Minister fügte hinzu, dass die Regierung besonders daran interessiert ist, einen Plan zu verfolgen, der ein kleines Satellitenprojekt für den thailändischen Gebrauch vorsieht.