Politiker soll Gelder aus Staatsfonds entnommen haben


Jakarta – Indonesiens Parlamentssprecher Setya Novanto ist wegen Korruption beschuldigt worden. Nach Angaben der Behörden vom Montag wurde er am Sonntag für Befragungen festgenommen. Novanto und weitere Politiker sollen Bestechungsgelder angenommen und dem Staat einen Schaden von 170 Millionen Dollar (etwa 140 Millionen Euro) zugefügt zu haben. Sein Anwalt wies die Vorwürfe zurück.


Der Skandal war Anfang des Jahres ans Licht gekommen und hatte im korruptionsgeplagten Indonesien hohe Wellen geschlagen.


Den Vorwürfen zufolge soll Novanto Gelder aus einem Staatsfonds entnommen haben, der zur Ausstellung neuer Personalausweise aufgelegt worden war. Der einflussreiche Politiker der Golkar-Partei war schon in der Vergangenheit in Korruptionsskandale verwickelt. 2015 hatte er seinen Sprecherposten wegen des Vorwurfs der Erpressung vorübergehend abgeben müssen.






Über AdriaMediaGroup:

Seit 1999 bilden Online-Magazine das Fundament unseres Unternehmens. Dank unser regelmäßigen Markt- und Zielgruppenanalysen kennen wir unsere Leserinnen und Leser sehr gut und wissen genau, was diese von unseren Magazinen erwarten. Mit renommierten Nachrichtenagenturen wie dpa und AFP ergänzen wir die uns zur Verfügung stehenden Informationsquellen aus Politik und Wirtschaft. Stetig entwickeln wir unsere Magazine weiter und kreieren immer wieder neue Online-Magazine, die speziell auf das entsprechende Marktumfeld angepasst sind. Ob das kleine Nischenmagazin, ein Wirtschaftsjournal im Internet oder ein Tageszeitung im Internet. Mit über 45 Millionen Seitenaufrufen pro Monat (quelle: PIWIK September 2016), zeigt sich dass unsere aktuellen Magazine vom Publikum sehr gut angenommen werden. In den 17 Jahren unserer verlegerischen Tätigkeit mussten wir uns bis heute weder einem Abmahnverfahren stellen noch jemals einen Widerruf veröffentlichen. Entgegen anderer Verlage basiert unsere Berichterstattung auf seriöser Recherche und reinen Fakten. Wir sehen in grundsolider Berichterstattung auch heute noch die Zukunft unserer Arbeit.

Die AdriaMediaGroup ist seit 1999 auf dem internationalen Markt tätig. Derzeit publiziert die ADMG auf dem deutschsprachigen Markt über 80 Online-Magazinen aus unterschiedlichsten Themenbereichen. Alle Zeitschriften werden von unserem eigenem Redaktionsteam regelmässig aktualisiert.