Bangkok – Die thailändische Hauptstadt gehört zu den beliebtesten Städten der Welt, weil sie von so vielen Touristen besucht wird. Auf einer entsprechenden Rangliste steht Bangkok hinter Hongkong ganz oben.


Laut Euromonitor International und der Rangliste „Top 100 City Destinations Ranking 2017“ steht Bangkok mit 21,2 Millionen Besuchern auf Rang 2 hinter Hongkong. Auf den Plätzen folgen London, Singapur, Macao, Dubai, Paris, New York, Shenzhen und Kuala Lumpur.


Bangkok hatte 2015 London in der Besuchergunst überholt und kann sich seitdem auf Rang 2 behaupten. Das liegt an den vielen chinesischen Touristen. Es wird erwartet, dass auch Singapur London bald überholt, damit stünden drei asiatische Städte an der Weltspitze.