Der Norden Malaysias und der Süden Thailands wurden am Wochenende von einem heftigen Unwetter getroffen. Mehr als 200 Liter Regen kamen innerhalb von 24 Stunden stellenweise vom Himmel. Das UNESCO-Weltkulturerbe von George Town steht unter Wasser.


Heftige Regenfälle gingen in der Region sowohl am Freitag als auch am Samstag nieder. Den meisten Niederschlag gab es unterdessen im malaiischen Bundesstaat Penang. Hier fielen innerhalb von 48 Stunden fast 350 Liter Regen pro Quadratmeter. Besonders die Hauptstadt von Penang, George Town, wurde heftig von den Wassermassen getroffen: Der historische Stadtkern, der seit 2008 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist vollständig überflutet.


Rund 3000 Menschen wurden in Malaysia evakuiert, mindestens 5 Menschen starben. Das Unwetter, das als taifunähnlich beschrieben wird, brachte zudem schwere Sturm- und Orkanböen mit sich, die ebenfalls große Schäden anrichteten. Noch ist die Unwettergefahr im Norden Malaysias nicht ausgestanden: Es werden weitere intensive Regenfälle erwartet, so die Prognosen.






Über AdriaMediaGroup:

Seit 1999 bilden Online-Magazine das Fundament unseres Unternehmens. Dank unser regelmäßigen Markt- und Zielgruppenanalysen kennen wir unsere Leserinnen und Leser sehr gut und wissen genau, was diese von unseren Magazinen erwarten. Mit renommierten Nachrichtenagenturen wie dpa und AFP ergänzen wir die uns zur Verfügung stehenden Informationsquellen aus Politik und Wirtschaft. Stetig entwickeln wir unsere Magazine weiter und kreieren immer wieder neue Online-Magazine, die speziell auf das entsprechende Marktumfeld angepasst sind. Ob das kleine Nischenmagazin, ein Wirtschaftsjournal im Internet oder ein Tageszeitung im Internet. Mit über 45 Millionen Seitenaufrufen pro Monat (quelle: PIWIK September 2016), zeigt sich dass unsere aktuellen Magazine vom Publikum sehr gut angenommen werden. In den 17 Jahren unserer verlegerischen Tätigkeit mussten wir uns bis heute weder einem Abmahnverfahren stellen noch jemals einen Widerruf veröffentlichen. Entgegen anderer Verlage basiert unsere Berichterstattung auf seriöser Recherche und reinen Fakten. Wir sehen in grundsolider Berichterstattung auch heute noch die Zukunft unserer Arbeit.

Die AdriaMediaGroup ist seit 1999 auf dem internationalen Markt tätig. Derzeit publiziert die ADMG auf dem deutschsprachigen Markt über 80 Online-Magazinen aus unterschiedlichsten Themenbereichen. Alle Zeitschriften werden von unserem eigenem Redaktionsteam regelmässig aktualisiert.