Wegen großer Pattaya Nachfrage: Qatar Airays kündigt Direktflüge nach U-Tapao an

0
42

Doha/Rayong – Auf einer Pressekonferenz gab seine Exzellenz Akbar Al Bakar, Geschäftsführer der prämierten Fluglinie Qatar Airways, bekannt, dass man sich aufgrund der steigenden Nachfrage in Bezug auf Pattaya-Reisen entschlossen habe, den Ostküstenflughafen U-Tapao ab Januar 2018 viermal pro Woche direkt anzufliegen.

“Qatar Airways hat es sich zur Aufgabe gemacht, auf Kundenwünsche einzugehen, indem wir unsere Passagiere dorthin fliegen, wohin sie wollen, und ihnen dabei unseren unübertroffenen Fünf-Sterne-Service für Ziele auf der ganzen Welt bieten”, sagte seine Exzellenz vor Reportern.

Die Airline fliegt bisher 35 Mal pro Woche Bangkok und 14 Mal pro Woche Phuket an. In den nächsten Monaten wird das Angebot um drei Locations in Thailand erweitert: Ab 1. Dezember 2017 fliegt Qatar Airways siebenmal pro Woche Krabi an, ab 12. Dezember 2017 viermal pro Woche Chiang Mai und ab 28. Januar 2018 viermal pro Woche U-Tapao.

Für den Flug zwischen Doha und U-Tapao will Qatar Airways eine Boeing 787 Dreamliner mit 22 Sitzplätzen in der Business Class und 232 Sitzplätzen in der Economy Class einsetzen. Es wird die erste Fünf-Sterne-Fluggesellschaft aus dem Nahen Osten sein, die U-Tapao direkt anfliegt.