Загрузка...

PM dankt Thailändern und internationaler Gemeinschaft für Ehrung des verstorbenen Königs

0
1213

Bangkok – Premierminister Prayut Chan-o-cha dankte Thailändern in ihrem Heimatland und in anderen Ländern für die loyalen und respektvollen Ehrungen des verstorbenen Monarchen während der königlichen Einäscherungszeremonie.

Außerdem dankte er den ausländischen Würdenträgern der internationalen Gemeinschaft und den Besuchern, die das thailändische Volk in ihrer Trauer unterstützt hätten, indem sie dem verstorbenen König Bhumibol Adulyadej an diesem wichtigen Tag durch ihre Trauerbekundungen Respekt erwiesen hätten.

“Die unvergesslichen Bilder vom 26. Oktober, als Menschen aus Regierung, Privatsektor und Bevölkerung geduldig ihre Liebe und ihren Respekt vor dem verstorbenen König Rama IX demonstrierten, werden für immer in unserer Erinnerung weiterleben”, sagte der Premierminister.

Die Trauer müsse jetzt in Stärke umgewandelt werden, um die Pflichten erfüllen zu können, sich gegenseitig moralische Unterstützung bieten zu können und daran zu arbeiten, Wohlstand über das Land zu bringen … so wie es der verstorbene König gewünscht hätte.

“Von nun an wird er immer im Herzen eines jeden Thais bleiben”, fügte Prayut hinzu.