Say Cheese! Tee mit Käse-Topping ist DER neue Trend aus Asien

0
1074

Was aus Asien kommt, das wird Trend. So viel ist klar.

Wie häufig stand uns schon der Mund vor Staunen offen. Ausgefallene Food-Kreationen, unglaubliche Beauty-Ideen, kreative Nail-Arts… und jetzt fliegt schon die nächste Idee zu uns herüber und füllt so langsam unseren Instagram-Feed.

Der Cheese Tea. Also Käse und Tee, Tee mit Käse-Topping. Whaaat?!
Wir sind direkt geflasht und interessiert und rümpfen gleichzeitig doch ein bisschen die Nase. Klingt gruselig. Denn wir lieben Käse. Wirklich.
Aber im Tee?!

Zugegeben, so sonderbar wie es sich anhört sieht es gar nicht aus. Und so ist unser Interesse dann doch endgültig geweckt und wir wollen mehr wissen über diesen Trend, der tatsächlich der neue Bubble-Tea werden könnte!

Was kann er also, dieser neue Food-Trend?

In Indonesien und Taiwan gibt es inzwischen schon mehr als 69 Stores, die Matcha-, Jasmin-, Oolong- und Schwarztee mit salzigem Cream-Cheese Topping anbieten. Dabei wird Frischkäse oder Reibekäse mit Milch aufgeschlagen und ersetzt die uns so liebevoll vertraute (aber eben auch etwas langweilige) Schlagsahne.
Die zugegeben sehr gegensätzlichen Geschmacksrichtungen sollen sich erstaunlich gut ergänzen und der Käse sorgt sogar dafür, dass der bittere Beigeschmack einiger Teesorten abgeschwächt wird.

Wir sind uns da noch nicht so sicher… Inzwischen ist der Käse-Tee aber schon in Los Angeles und New York angekommen. Und seien wir ehrlich, wenn diese fragwürdigen Trends es erstmal nach Amerika geschafft haben, dauert es sicher nicht mehr lange bis auch ein Laden bei uns in Deutschland eröffnet.