Thailand: Krokodil vor der Küste Phukets

0
613

Phuket – Ein Meeresaktivist berichtete über ein Krokodil, das vor der Küste Phukets nahe Bang Tao Beach gesichtet wurde.

Thon Thamringnawasawat von der Kasetsart Universität in Bangkok postete Fotos auf seiner Facebook-Seite
Ein Ausländer namens Mike habe das Krokodil gesichtet, sein Sohn machte Aufnahmen. Diese wurden von Thon veröffentlicht, der sagte, es handle sich um ein mindestens drei Meter langes Salzwasserkrokodil.

Das erste Mal berichtete Thon 2013 über ein Krokodil am Mai Khao Beach. Es wurde aber nicht mehr gesehen. Dass es sich um eines handelt, das in freier Wildbahn aufwuchs, glaubt Thon eher nicht. Er vermutet, dass es aus einer Krokodilfarm entkam und möglicherweise ein Hybrid aus Süß- und Salzwasserkrokodil ist.

Thon sagte, dass Meereskrokodile sich in der Regel nicht in Küstennähe aufhalten. Gefahr drohe für Schwimmer nur, wenn sie weit hinausschwimmen. Insbesondere Surfer sollten vorsichtig sein.