Загрузка...

Thailand: Grünes Licht für Vier-Jahres-Visum

0
1222

Bangkok – Ein neues Vier-Jahres-Visum, mit dem Hochqualifizierte und Investoren ermuntert werden sollen, in Thailand zu arbeiten, wurde vom Kabinett auf den Weg gebracht.

Das Visum mit dem Namen „Smart Visa“ ist allerdings keine Option für den durchschnittlichen Steintischler. Die Antragsteller müssen Investoren sein oder Geschäftsleute, die ein sogenanntes Start-Up gründen, sie sollen entweder leitende Mitarbeiter sein oder besondere berufliche Qualifikationen mit sich bringen.

Wer dieses Vier-Jahres-Visum erhält, kann Ehepartner und Kinder nach Thailand mitbringen und muss vier Jahre lang keine Arbeitserlaubnis beantragen. Die Meldung bei der Immigration ist nicht alle 90 Tage fällig, sondern nur einmal im Jahr.

Die Regierung erhofft sich von dem neuen Visum neben wirtschaftlichen Vorteilen auch eine Belebung des Geschäftslebens.

Weitere Einzelheiten über dieses Visum sollen noch bekannt gegeben werden.