«El Mundo»: China muss im Nordkorea-Konflikt Verantwortung übernehmen

0
1932

 
 
 

Zum Konflikt zwischen den USA und Nordkorea schreibt die rechtsliberale spanische Zeitung «El Mundo» am Freitag:

«Das Dringendste ist jetzt, dass die bilateralen Spannungen erstmal abgebaut werden. Danach ist es unerlässlich, dass China den größtmöglichen Druck auf Nordkorea ausübt. Bis jetzt hatte Peking nur den Leitgedanken, dass der regionale Status quo auf jeden Fall aufrechterhalten werden muss. Die chinesische Regierung muss nun aber an ihre Verantwortung denken und den Ausbruch eines drohenden bewaffneten Konflikts verhindern, der für uns alle verheerende Folgen haben würde.»