Indonesien: Mysteriöses Monster angespült – Experten stehen vor Rätsel

0
649

Was zum Henker ist denn das?!?

Die Menschen am indonesischen Hulong Beach staunten nicht schlecht, als in dieser Woche eine riesige Kreatur angeschwemmt wurde.

Der 37-jährige Asrul Tuanakota hielt den Kadaver laut „Jakarta Globe“ in der Dunkelheit erst für ein Schiffswrack, doch als er sich näherte, sah er, dass das „Schiffswrack“ Zähne und Augen besaß.

Mittlerweile kursieren unzählige Fotos des angeblichen Monstrums im Netz.

Experte hat eine Theorie

Ist es ein riesiger Kalmar? Der Biologe Marcus Chua weist diese Theorie gegenüber „Mashable“ zurück.

Ein Riesenkalmar könne niemals eine solche Größe erreichen. Er gehe eher davon aus, dass es sich um einen Buckelwal handelt. Allerdings könne man aus der Entfernung und ohne genauere Untersuchung keine genauen Angaben machen.

Mittlerweile haben sich Marine-Forscher und das Militär der Sache angenommen.