Загрузка...

Trump: China übt Druck auf Nordkorea aus

0
1198

China übt nach Angaben von US-Präsident Donald Trump Druck auf Nordkorea aus, um das isolierte kommunistische Regime von weiteren Provokationen abzuhalten. Die Regierung in Peking helfe den USA beim Versuch, den Konflikt zu lösen, sagte Trump am Samstagabend (Ortszeit) bei einer Kundgebung in Pennsylvania. China habe «enorme Macht». Man werde sehen, was passiert, fügte Trump hinzu. Den chinesischen Präsidenten Xi Jinping nannte er einen «guten Mann», der wolle, dass die Krise gelöst werde.

Nach zwei Atomversuchen und zahlreichen nordkoreanischen Raketentests seit dem vergangenen Jahr ist die Lage in der Region angespannt. Am Samstag unternahm Pjöngjang einen weiteren Raketenstart, der nach südkoreanischen Angaben aber scheiterte. Die USA gehen davon aus, dass Peking großen Einfluss auf Nordkorea hat, auch weil rund 80 Prozent des nordkoreanischen Außenhandels über China läuft.