Malaysia-Urlauber sollen in Zukunft Tourismussteuer zahlen

0
113

Kuala Lumpur.  In Malaysia wurde laut Medienberichten eine Tourismussteuer beschlossen. Wie hoch die Steuer zukünftig für Touristen ist, sei noch nicht klar.

In Malaysia hat das Parlament Medienberichten zufolge eine neue Tourismussteuer beschlossen. Urlauber sollen künftig für jede Übernachtung zur Kasse gebeten werden, schreibt das touristische Fachportal „travel.one“.

Betroffen seien alle Unterkunftsarten außer Camping und Privatunterkünfte, heißt es auch in malaysischen Medien wie „The Malay Mail“. Was Touristen genau zahlen müssen, soll Malaysias Finanzministerium noch entscheiden. Auch wann das Gesetz in Kraft tritt, sei noch offen. Malaysia liegt in Südostasien. Zu dem Staat gehören Teile der Malaiischen Halbinsel und der Insel Borneo. (dpa)