Nordkorea: US-Präsident Trump droht mit Alleingang

0
706

Wenige Tage vor seinem ersten Treffen mit dem chinesischen Staatschef Xi Jinping hat US-Präsident Trump mit einem Alleingang gegen Nordkorea gedroht.

Wenn China nicht in der Lage sei, das Regime in Pjöngjang zum Einlenken im Streit um sein Atomprogramm zu bewegen, dann würden die USA das Problem lösen, sagte Trump der „Financial Times“. Er betonte, Peking habe großen Einfluss auf Nordkorea. Sollte die Regierung eingreifen, wäre dies sehr gut für China. Trump wird sich am Donnerstag erstmals mit Xi treffen. – Nordkorea hatte zuletzt mehrere Raketentest unternommen. Der UNO-Sicherheitsrat hatte daraufhin die Sanktionen gegen das Regime verschärft.