Trang – Das Provinzgericht Trang verurteilte einen Mann zu 21 Jahren und acht Monaten Gefängnis, weil er für schuldig befunden wurde, seine acht Jahre alte Tochter missbraucht und dann vergiftet zu haben.


Nach der Vergewaltigung hatte der Vater seine Tochter gezwungen, ein Getränk zu sich zu nehmen, in dem sich Methamphetamine befanden. Das Kind starb an einer Überdosis.


Zunächst gab es sieben Verdächtige, auch Nachbarn. Schließlich stellte sich heraus, dass der eigene Vater der Täter war.